Firmengeschichte

Den Steinmetzbetrieb Horn gibt es in der dritten Generation.

Gegründet wurde der Betrieb am 1. Januar 1931 von Michael Horn, dem Großvater.

1969 übernahm dann dessen Sohn Gerhard den Steinmetzbetrieb.

Im Jahr 2002 entschloss sich Michael Horn für die Übernahme und einen Neubau des Betriebes an der Sandstraße in Auerbach, direkt am Friedhof.

 

Der moderne Betrieb mit der großen hellen Ausstellung hat stets eine große Auswahl an vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Materialien.

 

1947: Michael Horn (mit Tochter)  bei der Büroarbeit

 1947: Michael Horn (mit Tochter)  bei der Büroarbeit

 

 1955: Firmengebäude von Michael Horn (Opa)

1955: Firmengebäude von Michael Horn (Opa)

 

{Bild noch einfügen}

1960: Gerhard Horn (Vater)

1965: Firmengebäude von Gerhard Horn (Vater)

1965: Firmengebäude von Gerhard Horn (Vater)  {klären 65 oder 69}

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok